Markus Sommer

    
  

Oberflächen der Weltausstellungen
Bedingungen der Wahrnehmung von Welt in der Relation von Katalogmaterialien zu ausgewählten Expos im 20. Jahrhundert

 

Kurzbiographie

  • Geboren 1978 in Bad Kreuznach
  • Studium der Diplom-Romanistik mit der Fächerkombination Französisch, Italienisch und BWL an der Universität Mannheim
  • Diplomarbeit im Fach 'Französische Literaturwissenschaft' über die Romane Amélie Nothombs
  • Mehrere journalistische Praktika u.a. in Rom (Radio Vatikan) und Berlin (Berliner Zeitung) sowie in der Presse-und Öffentlichkeitsarbeit in Paris (DZT) und München (Süddeutscher Verlag) absolviert.
  • Im Anschluss an das Studium Berufserfahrung bei einer international tätigen Messebaufirma in Frankfurt am Main gesammelt.
  • 2007-2010: Stipendiat des Promotionskollegs "Formations of the Global"
  • Kontakt: markus.sommer[AT]absolventum.uni-mannheim.de